Dankbarkeit ist der Schlüssel zu wahrhaftigem Glück. 

Wenn ich dir jetzt sagen würde, dass bereits alles da ist, was du für ein erfülltes Leben brauchst.

Was denkst du dann? 

Bist du dankbar für alles was du hast? 

Wenn du ein erfolgreiches Leben führen möchtest, ist einer der wichtigsten Faktoren, die Dankbarkeit die du für das empfindest, was du hast. Auch für die Dinge, Situationen, die auf den ersten Blick nicht schön sind. Die Angst machen, die Unbehagen erzeugen. Ja auch dafür zu danken bewirkt ein Leben in Fülle und Reichtum.

Wenn du jetzt denkst, wie soll ich dankbar sein, wo ich doch gerade so unglücklich bin und es sich gar nicht so anfühlt als hätte ich schon alles.

Schau genau da steckt das größte Potential dahinter.

Du bist in den Mangel geraten und das ist nicht schlimm, denn das kann man ändern.

Man muss nur wissen wie!

Eine super Übung ist es zuerst mal ganz ehrlich hinzuschauen, was du in deinem Leben hast. 

Schau mal wer in deinem Leben ist, empfinde doch mal welchen Wert die Menschen, die in deinem Leben sind für dich haben. 

Da gibt es evtl. den Partner/ die Partnerin die deine Situation gerade mittragen. 

Schon mal drüber nachgedacht?

Schau mal was du gerade durch die Situation, in der du gerade steckst, lernen kannst.

Ist das nicht genial, ohne diese Situation würdest du gerade diesen Text nicht lesen.

Und du würdest nicht über diese Dinge nachdenken und damit schon die erste Veränderung bewirken.

Ja,  ich erkenne dich hiermit und jetzt genau dafür an. Und zwar genau dafür, dass du bis hierhin gelesen hast. 

Komisches Gefühl von mir wegen sowas anerkannt zu werden? Macht nix. Nimm es einfach an;-)

Bekommst du es jetzt hin dich auch mal selber dafür anzuerkennen?

Hier nochmal ein Impuls für dich! WOFÜR kannst du heute dankbar sein.

Hast du heute schon lecker gefrühstückt? Mit einem lecker duftenden Kaffee?

Meinst du dafür kann man dankbar sein? Schonmal drüber nachgedacht?

Siehst du, es gibt sicher viele Dinge für die du dankbar sein kannst, es ist ganz einfach.

Ich meine das wirklich ernst, auf den ersten Blick ist es vielleicht banal, aber ich sage dir das ist es nicht.

MIR ist da letztens etwas passiert, dass mich wirklich zum Nachdenken gebracht hat.

Im ersten Moment war ich sogar ein wenig geschockt.

Und zwar hat sich folgendes begeben.

Ich bin nach dem Workout noch zum Supermarkt. Stolz das Training absolviert zu haben, freute ich mich auf einen gemütlichen Abend mit leckerem Essen, das ich mir kochen wollte.

Ich also rein in den Supermarkt und nach ca. 30 Minuten hatte ich den Wagen voll mit den leckersten Dingen, Orangen, Joghurt, Biowein etc. Einfach lecker !

Ich stellte mich an der Kasse an und räumte schon einige Dinge in meine Rucksack. Hinter mir war schließlich eine lange Schlange und ich wollte nicht so lange da rumstehen.

Als ich dann zahlen wollte, passierte es.

Ich steckte meine EC Karte ins Gerät und auf dem Gerät erschien folgender Satz

„Vorgang nicht möglich“ – Schluck

Na super, ich hatte kein Bargeld mit. Na gut dachte ich, dann nehm ich halt die andere EC-Karte.

Die Leute hinter mir schauten schon neugierig.

Ich steckte also die andere EC – Karte ins Gerät und wartete auf eine Reaktion des Geräts.

Was soll ich sagen es erschien folgender Satz: VORGANG NICHT MÖGLICH – UFF – SCHLUCK –

da war ich echt ein bißchen geschockt und es war mir echt peinlich.

Die Kassiererin war total nett und meinte das es kein Problem sei, ihre Kollegin räumt die Dinge wieder ins Regal.

Woah wie unangenehm. Das kannst du mir glauben.

So musste ich ob ich wollte, oder nicht mit knurrendem Magen den Supermarkt wieder verlassen.

Was für ein Schlamassel. OH ja das war es, denn es wahr Monatsende und einfach noch kein Geld wieder auf meinen Konten.

Die Geschichte ging zu guter letzt noch gut aus für mich.

Ich konnte mir von einer Freundin Geld leihen und musste an dem Abend nicht hungern.

Was mir für immer im Gedächtnis sein wird, ist die Situation und das Gefühl meinen Einkauf nicht zahlen zu können und hungrig den Laden zu verlassen. 

Du hältst mich vielleicht für verrückt, aber ich bin mittlerweile tatsächlich dankbar für die Situation. Sie hat nämlich meine Wertschätzung dafür, dass ich kaufen kann wonach mir ist, es so eine unglaubliche Fülle an Auswahl gibt nochmal so richtig in mein Hirn geholt.

Ich gehe jetzt anders einkaufen und zwar bin ich jedes mal echt dankbar, wenn ich mein Essen mit nach hause nehmen kann. 

Es ist einfach eine Frage der Wahrnehmung.

DANKBARKEIT ist der Schlüssel zu deinem erfüllten Leben.

FÜLLE zieht FÜLLE an. Das ist ein universelles GESETZ.

MANGEL zieht MANGEL an. 

Möchtest du mehr darüber lernen, wie du dein Leben so verändern kannst, dass du deine Einzigartigkeit lebst, in dem du deine Talente auslebst und einfach dein Ding machst?

Es geht darum, dass du dir absolut klar wirst, über dich und über dein Leben das du dir ersehnst.

Erst wenn du absolut KLARHEIT darüber hast: Wer du bist, Was du willst, Warum du es willst und Wie du es willst, macht es Sinn weiterzugehen und eine STRATEGIE zu entwickeln, die du in deinen ALLTAG integrierst.

Wenn du diese beiden Dinge geklärt hast und entwickelt hast, wirst du super leicht in die UMSETZUNG kommen.

Du wirst erstaunt sein, wie leicht es plötzlich geht deine Vorhaben umzusetzen.

Auch das kann man trainieren und dann lebt man voller Freude in sein Traumleben hinein.

Alles Liebe deine Silke

 

PS. Schau mal ! Bist du schon Mitglied in meiner kostenlosen Facebook-Gruppe?

HIER kannst du dich mit gleichgesinnten Frauen austauschen, denn Impulse und Sichtweisen von anderen sind alleine schon so genial hilfreich. Melde dich hier an!

Ich schalte dich so schnell wie möglich frei.