Hallo.

Machst du dein Ding und realisierst dir deine Träume?

oder erfüllst du noch die Träume anderer.

Ich gebe zu, diese Frage ist provokant und ich hab sie absichtlich gestellt. Nicht um dich zu ärgern, sondern um dich wirklich zu fragen, wessen Träume realisierst du aktuell?

In meinen Coachings geht es ja um die Umsetzung der eigenen Träume. Zuerst um die Klarheit, was du eigentlich willst, wie du es willst und warum du es willst.

Wenn Klarheit herrscht, wird sie in eine individuelle Strategie integriert, schließlich hat jeder einen anderen Alltag.

Wenn die Strategie steht, geht es sofort in die Umsetzung. 

Und da zeigen sich oft die Bösewichte, die einen ausbremsen.
Ich kriege es bei meinen Klientinnen immer wieder mit,
dass es manchmal nicht so einfach ist, in die Umsetzung zu kommen.
Deshalb habe ich dir heute die
5 Blockierer zusammengefasst, die evtl. auch bei
dir Schuld daran sind, dass du noch nicht das Leben führst,
das du dir erträumst.

Ich möchte damit gerne dein Bewusstsein stärken und dir klarmachen, dass es völlig normal ist, dass Blockierungen auftauchen können. Jeder Mensch kennt die eine oder andere Blockierung.

Ausschlaggebend ist nur, wie wir damit umgehen. Danach entscheidet sich, ob wir unsere Ziele erreichen oder nicht.

Hier nun also die 5 Blockierer. Schau mal ob du dich irgendwo wieder erkennst. 

 

#1 Unklarheit
Unklarheit sorgt, dafür, dass wir nie in die
Handlung kommen, denn
worauf soll ich eine Handlung ausrichten,
wenn ich nicht weiss
in welche Richtung es gehen soll.

#2 Ängste etwas falsch zu machen
In unserer Leistungskultur, ist es total
verpönt Fehler zu machen.
Dabei ist es eine völlig normale Sache,
Dinge auch mal falsch
zu machen und daraus zu lernen. Es ist sogar
zutiefst menschlich und ein Teil unserer Entwicklung.
Siehe das kleine Baby, das Laufen lernt.

#3 Bewusstsein für den eigenen Wert fehlt
Du wärst erstaunt, darüber, wie viele Frauen
in meinen Coachings,
ein völlig unklares Bild über ihren Selbstwert
haben. Sie haben kein Bewusstsein, überhaupt
einen Wert darzustellenfür die Welt. Und handeln
demzufolge auch nicht aus ihrem Selbstwert
heraus.

#4 Unbewusste Überzeugungen
und Glaubenssätze

Alles was wir im Leben erfahren,
wird zum größten Teil von unserem
Unterbewusstsein erzeugt.
Glaubenssätze die wir in frühester
Kindheit in uns angelegt haben, wirken sich
enorm auf unser aktuelles Leben aus.
Das Lebn, das wir führen ist ein Ergebnis
dieser unbewussten Überzeugungen.

#5 Kontakt zur eigenen Intuition
ist verloren gegangen

Man weiss heute, dass wir Entscheidungen
nicht nur mit unserem Gehirn
treffen, sondern, dass noch ganz andere
Instanzen in uns dazu beisteuern.
Auf sein Herz hören, bedeutet nichts anderes,
als sich wahrzunehmen und
auf die innere Stimme zu hören, die wir alle
in uns tragen. Manche haben
einfach den Kontakt zu dieser
wissenden Stimme verloren.

 

Falls du dich wieder erkennst und du Blockierungen loswerden möchtest, dann komm doch in die kostenlose FB-Gruppe! Dort kannst du deine Fragen stellen und dich mit gleichgesinnten austauschen.

Hier kannst du dich anmelden!

Es gibt auf jeden Fall Möglichkeiten, sich trotz Blockaden weiter in Richtung Ziele zu bewegen.

In meinen Coachings lernst du mehr darüber.

Alles Liebe Silke