Wie machst du es, dass du gelassen im Alltag bleibst und bei dir bleibst und zu dir stehst?
In seiner Mitte bleiben, ruhig gelassen und klar. Wie bekommen wir das im Alltag hin?

Oftmals werden wir von Situationen geradezu überrollt und reagieren bloss noch.

Hinterher ärgern wir uns unglaublich und können es kaum, glauben, dass es uns immer noch passiert, so aus unserer Mitte katapultiert zu werden. Wo wir doch schon so viel wissen und uns durch unserer regelmäßigen Yogaübungen weiterentwickelt haben.

Wenn du solche Situationen kennst und dir denkst, das kann doch jetzt nicht war sein 😤 Wieso passiert mir so etwas noch.

Warum kann ich nicht gelassener aus meiner Mitte heraus agieren? Ich weiss doch dass ich es eigentlich kann.

Dann möchte ich dir heute eine funktionierende super einfache Methode an die Hand geben die dir helfen soll, dich immer wieder auf dich und deine Stärke zu besinnen.

Ich arbeite ja in meinen Coachings sehr gerne mit Bildern, da ich als Malerin sehr visuell denke, liegt das wohl auch daran. Außerdem bevorzuge ich ein spielerische Herangehensweise an Veränderungsprozesse.

Das Leben an sich ist oft schon ernst genug, da schreit es förmlich danach, mehr Spiel und Spaß hineinzubringen. Zumal mittlerweile erwiesen ist, dass neue Synapsen im Hirn viel schneller im spielerischen Prozess entstehen.

Ich möchte dir heute den INNEREN SAMURAI vorstellen und dich einladen deinen Samurai in dir zu entdecken.

Samurais sind in einer sehr langen japanischen Geschichte hervorgekommen und das Wort Samurai leitet sich vom japanischen Verb saberu=dienen, unterstützen, ab.
Es bedeutet also, Dienender oder Beschützer.
Ich selbst habe diese Bild gewählt, weil mir das Bild des Samurai gefällt und
für mich Stärke, Selbstbeherrschung und innere Ruhe symbolisiert.
Es hilft in Veränderungssituationen, wenn man sich just in diesen Momenten die richtigen Fragen stellt.
Eine FRAGE die sehr gut funktioniert eine neue REAKTION zu etablieren und alte Reaktionsmuster zu verändern ist folgende Frage:
„Was würde dein HighPerformance-ICH jetzt tun, sagen oder denken?“
Das High Performance-Ich ist der Anteil in dir, der dich bisher alles erreichen hat lassen, was
du schon erreicht hast. Und das ist schonmal was, wenn du mal hinschaust.
Es ist also ein starker, wissender, Teil deines Ichs, der schon da ist und den wir tatsächlich
bewusst aktivieren können.
Ich nenne dieses HIGH PERFORMANCE -ICH den INNEREN SAMURAI.
Spielerisch entstand diese Bild eines SAMURAIs und die Methode die
wie ein Schalter funktioniert, den ich jederzeit drücken kann. 
Man kann sofort hineinschlüpfen in diese Figur und die Fähigkeiten und Stärken dieser Figur annehmen, bzw. sich an seine Stärken, Fähigkeiten die da sind, erinnern. 
Es kann natürlich auch eine andere FIGUR sein, die man mit den EIGENSCHAFTEN des eigenen HIGHPERFORMANCE- Ichs ausstattet. von SUPERWOMAN bis hin zu GENIUS …sind der Phantasie da keine Grenzen gesetzt. 
Wichtig ist es, dass man sich damit so richtig wohl fühlt und man Spaß hat diese genialen WUNDERKRÄFTE in sich zu spüren.
Denn es ist bereits alles da. Wir erinnern uns nur so selten an unsere WUNDERKRÄFTE.
Der INNERE SAMURAI ist deine Unterstützung, die du immer bei dir hast.
Schreib es am besten auf, welche wundervollen Fähigkeiten, Kräfte und Stärken deinen SAMURAI ausmachen und noch besser fertige eine Zeichnung an.
Und dann frag dich jedes mal, wenn es prenzlig wird, wenn du nicht weiterweisst, wenn du überfordert mit einer Situation bist:
WAS würde mein SAMURAI jetzt antworten, tun, denken, fühlen ? 
Viel Spaß dabei !
Alles Liebe deine Silke